Fitness-Helfer im Test

Fitness-Helfer im Test

Fitness-Helfer sind in vielen Formen erhältlich und können, je nach Variante, zu Fitness-Motivation, Fitness-Erhalt und Steigerung der Fitness beitragen. Wenn Sie den Begriff Fitness-Helfer in eine Suchmaschine eingeben, dann werden Sie feststellen, dass es keine genaue Definition gibt. Es kommen technische Hilfsmittel, wie Smartwatches, Fitnesstracker, Bluetooth-Sportkopfhörer sowie nicht technische Fitness-Helfer in den Suchergebnissen vor. Nachfolgend wird auf die nicht technischen Fitness-Helfer näher eingegangen, die zum Training zu Hause, beispielsweise zum Muskelaufbau, genutzt werden können.

fitnesshelfer im test 2

Welche Fitness-Helfer sind für das Training zu Hause interessant?

Für das Training zu Hause sind Fitness-Helfer, wie beispielsweise Hanteln, Gewichtsmanchetten, Trainingsbänder und Trainingsmatten interessant. Nachfolgend werden die einzelnen Artikel kurz vorgestellt.

Trainings-Helfer – Hantel zum Muskelaufbau

fitnesshelfer im test hanteln2

Die Hantel zum Muskelaufbau ist als Lang- und Kurzhantel erwerbbar. Welche Hantel zu Ihnen passt und welches Gewicht Sie benötigen, dass kann ein Fitnesstrainer besser beurteilen. Anfänger sollten mit kleinen Gewichten starten, vor dem Heimtraining, Erfahrungen mit dem Hanteltraining sammeln. Wer schon erfahrener im Hanteltraining ist, der kann sich das passende Trainingsgerät online bestellten. So bringen beispielsweise Kurzhanteln das Training zu Hause in Schwung. Mit Hanteln können Rücken und Arme trainiert werden. Wer Trizeps und Bizeps in Schwung bringen möchte, der liegt mit einem Kurzhantel-Training zu Hause richtig.

Fitness-Helfer Gewichtsmanchetten

gewichtsmanschetten2

Gewichtsmanchetten sind für Jogging, Walking und andere Trainingsformen interessant, in denen die Erhöhung des Körpergewichtes Pfunde purzeln lässt. Die Artikel sind in diversen Gewichtsklassen (1 kg, 2 kg, 4 kg) erhältlich und können beispielsweise für Arme und Beine erworben werden. Beim Kauf sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Manschetten nicht zu schwer sind. Wer unter Gelenkproblemen oder anderen orthopädischen Problemen leidet, der sollte diese Fitness-Helfer nicht nutzen.

Trainingsbänder

trainingsbaender

Trainings- bzw. Fitnessbänder sind beliebt und können in verschiedenen Stärken erworben werden. Die Bänder sind aus hochwertigem Gummi hergestellt und ermöglichen ein umfangreiches Körpertraining ohne Gewichte nutzen zu müssen. Mit Fitnessbändern können Sie Ihren Körper mit Ihrem eigenen Gewicht und Ihrer eigenen Muskelkraft trainieren. Das gilt als schonenden Training.

Trainingsmatte

trainingsmatte

Die Trainingsmatte wird auch als Gymnastikmatte bezeichnet und ist ein Muss für das Training zu Hause. Die Gymnastikmatten sind in verschiedenen Größen erhältlich. Es ist ratsam, eine große Matte zu wählen, auf denen Sie bequem Platz finden. Gerne gekauft werden Matten in der Größe 90 cm x 200 cm. Des Weiteren sollten die Matten ausreichend dick sein, um bequem Dehn- und Gymnastikübungen durchführen zu können. Im Handel sind Varianten erhältlich, die einrollbarsind. Beim Kauf sollte auf ein schadstofffreies Material geachtet werden.

Anna

Related Posts

Die Bedienungsanleitung für grünen und vollen Rasen

Die Bedienungsanleitung für grünen und vollen Rasen

Die besten Garten Gadgets

Die besten Garten Gadgets

Neues Hobby gefällig? Hier gibt’s interessante Beispiele

Neues Hobby gefällig? Hier gibt’s interessante Beispiele