Das neue Highlight Ihres Gartens

Das neue Highlight Ihres Gartens

Egal ob es sich um ein in die Jahre gekommener Garten oder einen modern angelegten handelt: Platz für ein Highlight gibt es fast immer. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihrem Garten das gewisse Etwas geben und ihn damit einzigartig gestalten.

Mit leicht umsetzbaren Mitteln und Gegenständen ein Highlight setzen

 

Die einfachste Möglichkeit sind Kübelpflanzen. Je nach Farbe und Form machen diese Ihren Garten zu einem Hingucker.
Je nachdem, für welche Sorte Sie sich entscheiden, haben Sie wenig Arbeit und müssen sich nur darum kümmern, diese regelmäßig etwas nachzuschneiden.

Mit einem Pflanzkübel groß können Sie Ihre Pflanzen im Garten zu einem besonderen Hingucker machen. Diese eignen sich sowohl für Zierpflanzen als auch für Gemüse, welches Sie im Pflanzkübel groß ziehen können.

Denken Sie daran, unterhalb der Kübel ein Loch einzubohren. Damit hat das Wasser, was die Pflanze nicht benötigt, die Möglichkeit abzufließen. Und Sie brauchen bei Regenwetter nicht ständig das aufgestaute Wasser zu entfernen.

Ein weiterer Tipp sind immergrüne Büsche und Bäume. Damit haben Sie selbst im Herbst, wenn alles andere kahl wird, noch einen schönen Ausblick auf Ihren Garten. Zwar ist es nötig, diese mindestens zweimal im Jahr zu schneiden, allerdings benötigen sie ansonsten keinerlei Pflege. Das Einzige, was Sie machen müssen, ist zu entscheiden, wie hoch und breit diese werden sollen und sie dann dementsprechend zu schneiden.

 

Pflanzen Sie Ihre gartenfrische Kräuter selbst an

Zugegeben erfordert das Pflanzen von Gemüse eine Menge Arbeit. Dem ist aber nicht so bei Kräutern. Hierfür eignet sich das Bauen einer Kräuterspirale. Damit haben Sie auf kleinstem Platz eine Menge Kräuter, die Sie jederzeit frisch zupfen und anschließend in der Küche verwenden können.

Gleichzeitig ist eine Kräuterspirale etwas ganz besonders, was nicht jeder hat. Damit haben Sie Ihr eigenes Highlight in Ihren Garten, von dem Sie täglich ernten können.
Zwar erfordert der Bau Arbeit und etwas Geschick, aber wenn die Kräuter erst einmal wachsen, brauchen Sie sich um fast nichts mehr zu kümmern. Die meisten Kräuter sind relativ unempfindlich.

 

Pflanzkübel groß

 

Gartenteich als Entspannung

Sicherlich denken auch Sie, wenn Sie das Meer sehen, an Entspannung und Ruhe. Zwar lässt sich das Meer nicht nach Hause holen, aber Sie können einen kleinen Gartenteich anlegen. Sie kennen es sicherlich von anderen Gärten, wenn Sie einen Teich entdecken, schauen Sie erst einmal hin und genießen den Anblick.

Den können Sie sich zu sich nach Hause holen. Bis zu einer bestimmten Größe und Tiefe benötigt dieser keine Genehmigung. Trotzdem sollten Sie vorher prüfen, worauf Sie achten müssen.

Denken Sie daran, dass Wasser stets Tiere anlockt. Vielleicht sehen Sie in Kürze ein paar Libellen über das Wasser kreisen oder glückliche Frösche beim Schwimmen im Wasser.

Damit haben Sie ein Stückchen Natur bei sich zu Hause und wenn Sie noch ein paar Wasserrosen anpflanzen haben Sie das ultimative Highlight in Ihrem Garten.

 

 

Bildnachweis: giadophoto-adobe.stock.com

Bildnachweis: Adil-adobe.stock.com

Anna

Related Posts

Gemütliches Zuhause: So bringen Blumen und Pflanzen Leben in Ihre Wohnung

Gemütliches Zuhause: So bringen Blumen und Pflanzen Leben in Ihre Wohnung

Eigener Pool für zuhause? Vorteile und Tipps!

Eigener Pool für zuhause? Vorteile und Tipps!

Mäuse und Ratten im Eigenheim – was ist zu tun?

Mäuse und Ratten im Eigenheim – was ist zu tun?

Tipps für einen fliegenfreien Sommer

Tipps für einen fliegenfreien Sommer